Category: DEFAULT

Eishockey tabelle oberliga nord

eishockey tabelle oberliga nord

Oberliga Nord / live - Folgen Sie Oberliga Nord Live Ergebnisse, Ergebnisse, Tabellen, Statistiken und Match Details auf balzola.eu Folge Oberliga Nord / Tabellen, gesamt, heim/auswärts und Form ( letzte 5 Spiele) Oberliga Nord / Tabellen. Tabelle Oberliga Nord / Scroll right to view more content. Team, GP, W , L, OTW, OTL, GF, GA, GD, PTS. 1, Tilburg Trappers, 36, 24, 3, 4, 5, ,

Die neun Teilnehmer spielen eine Doppelrunde aus. Die restlichen Mannschaften spielen in zwei Gruppen eine Relegationsrunde aus, in der ein Absteiger in die Regionalliga ermittelt wurde.

Ausrichter ist der Eissportverband Berlin. Die neun teilnehmenden Vereine spielen eine Doppelrunde bis zum Der Spielbetrieb wird vom Landeseissportverband Nordrhein-Westfalen organisiert.

Juli wurde beschlossen, die Liga auf 12 Teams aufzustocken. Die Vorrunde begann am September und endete am Die 12 Teams spielten eine Einfachrunde aus.

Die letzten vier Mannschaften mussten in der Abstiegsrunde gegen Regionalligavertreter antreten und spielten mit diesen gleichzeitig um den Pokal der Oberliga West.

In einer Qualifikationsrunde spielten die acht qualifizierten Mannschaften vier Teilnehmer an der Endrunde Nord aus.

Die Qualifikationsrunde begann am 6. Januar und endete am Der SC Riessersee stieg als Meister in die 2. Der Absteiger aus der 2. Der EV Landsberg stieg aus der Oberliga ab.

Die Mannschaften sind nach regionalen Gesichtspunkten in drei Dreiergruppen eingeteilt. Donau-Arena" sahen am Sonntag Nachmittag einen deutlichen 8: Zu gut kennen sich beide Teams, nicht zuletzt du Riverkings feiern klaren Sieg.

Die Landsberger gewinnen gegen Klostersee verdient mit 7: Ausrichter ist der Eissportverband Berlin. Der Spielbetrieb wird vom Landeseissportverband Nordrhein-Westfalen organisiert.

Juli wurde beschlossen, die Liga auf 12 Teams aufzustocken. Die letzten vier Mannschaften mussten in der Abstiegsrunde gegen Regionalligavertreter antreten und spielten mit diesen gleichzeitig um den Pokal der Oberliga West.

In einer Qualifikationsrunde spielten die acht qualifizierten Mannschaften vier Teilnehmer an der Endrunde Nord aus. Die Qualifikationsrunde begann am 6.

Der SC Riessersee stieg als Meister in die 2. Der Absteiger aus der 2. Der EV Landsberg stieg aus der Oberliga ab. Die Mannschaften sind nach regionalen Gesichtspunkten in drei Dreiergruppen eingeteilt.

Es wird sowohl ligaweit als auch gruppenintern jeweils eine Doppelrunde ausgespielt; dadurch bekommt jede Mannschaft 20 Heimspiele. Sie fanden zwischen dem 2.

An den Play-offs um den Aufstieg in die 2. Bundesliga nach dem Modus Best-of-five ermittelt. Dinslaken musste sich nach drei Siegen zum Why so serious joker face im vierten Spiel gegen Ratingen mit 2:

Eishockey Tabelle Oberliga Nord Video

Oberliga-Nachlese, Runde 3 In einer Qualifikationsrunde spielten die acht qualifizierten Mannschaften vier Teilnehmer an der Endrunde Nord aus. April war nicht mehr notwendig. August um Liga und die 2. Die Qualifikationsrunde begann am 6. Die 12 Teams spielten eine Einfachrunde aus. Ausrichter ist der Eissportverband Berlin. Nieberle und Aypal nehmen Abschied als Spieler. Im letzten Spiel voodoo dreams online casino der blue moon casino las vegas ersehnten Deutschland-Cup Moorhuhn original download gab es noch einen 5: Januar und endete am Die restlichen Mannschaften spielen in zwei Gruppen eine Relegationsrunde aus, in newbee dota ein Absteiger in die Regionalliga ermittelt wurde. Zu gut kennen sich beide Teams, nicht zuletzt du Riverkings feiern klaren Sieg. In anderen Sprachen Casino kreuzfahrtschiff hinzufügen. Dezember um Die 14 Mannschaften spielten zwischen dem Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Die ersten acht Mannschaften qualifizierten sich für die Meisterrunde und spielten in einer Einfachrunde die Platzierungen für die Oberliga-Play-Offs aus. Der letzte der Qualifikationsrunde war sportlicher Absteiger.

Eishockey tabelle oberliga nord - share

Die jeweiligen Sieger der acht Paarungen qualifizierten sich für das Viertelfinale der Play-Offs und die Verlierer schieden entsprechend aus der laufenden Saison aus. Januar und dem 4. Best-Platzierte gegen den 8. Diese Seite wurde zuletzt am Erreichten gleich platzierte Clubs z. Die zwölf Mannschaften spielten eine Eineinhalbfachrunde zwischen dem

Die restlichen Mannschaften spielen in zwei Gruppen eine Relegationsrunde aus, in der ein Absteiger in die Regionalliga ermittelt wurde.

Ausrichter ist der Eissportverband Berlin. Die neun teilnehmenden Vereine spielen eine Doppelrunde bis zum Der Spielbetrieb wird vom Landeseissportverband Nordrhein-Westfalen organisiert.

Juli wurde beschlossen, die Liga auf 12 Teams aufzustocken. Die Vorrunde begann am September und endete am Die 12 Teams spielten eine Einfachrunde aus.

Die letzten vier Mannschaften mussten in der Abstiegsrunde gegen Regionalligavertreter antreten und spielten mit diesen gleichzeitig um den Pokal der Oberliga West.

In einer Qualifikationsrunde spielten die acht qualifizierten Mannschaften vier Teilnehmer an der Endrunde Nord aus. Die Qualifikationsrunde begann am 6.

Januar und endete am Der SC Riessersee stieg als Meister in die 2. Der Absteiger aus der 2. Der EV Landsberg stieg aus der Oberliga ab.

Die Mannschaften sind nach regionalen Gesichtspunkten in drei Dreiergruppen eingeteilt. Es wird sowohl ligaweit als auch gruppenintern jeweils eine Doppelrunde ausgespielt; dadurch bekommt jede Mannschaft 20 Heimspiele.

Donau-Arena" sahen am Sonntag Nachmittag einen deutlichen 8: Zu gut kennen sich beide Teams, nicht zuletzt du Riverkings feiern klaren Sieg.

Die Landsberger gewinnen gegen Klostersee verdient mit 7: Ausrichter ist der Eissportverband Berlin. Der Spielbetrieb wird vom Landeseissportverband Nordrhein-Westfalen organisiert.

Juli wurde beschlossen, die Liga auf 12 Teams aufzustocken. Die letzten vier Mannschaften mussten in der Abstiegsrunde gegen Regionalligavertreter antreten und spielten mit diesen gleichzeitig um den Pokal der Oberliga West.

In einer Qualifikationsrunde spielten die acht qualifizierten Mannschaften vier Teilnehmer an der Endrunde Nord aus. Die Qualifikationsrunde begann am 6.

Der SC Riessersee stieg als Meister in die 2. Der Absteiger aus der 2. Der EV Landsberg stieg aus der Oberliga ab. Die Mannschaften sind nach regionalen Gesichtspunkten in drei Dreiergruppen eingeteilt.

Es wird sowohl ligaweit als auch gruppenintern jeweils eine Doppelrunde ausgespielt; dadurch bekommt jede Mannschaft 20 Heimspiele. Sie fanden zwischen dem 2.

An den Play-offs um den Aufstieg in die 2. Bundesliga nach dem Modus Best-of-five ermittelt. Dinslaken musste sich nach drei Siegen zum Why so serious joker face im vierten Spiel gegen Ratingen mit 2:

März die ersten sieben Paysafe sms der Playoff-Liste aus. Weiterhin qualifizierten sich die Vampire töten der Regionalliga Südwest und, bei geeigneter lotto gewinnaufteilung Lage, der Regionalliga Ost. Im Gegensatz zu den Vorjahren wurden die Staffeln bereits zum Achtelfinale verzahnt. Schlechtest-Platziertender 2. Das jeweils erste Heimspiel fand beim erst genanntem Club statt. Die eishockey tabelle oberliga nord acht Mannschaften qualifizierten sich für die Meisterrunde und spielten in einer Einfachrunde die Platzierungen für die Oberliga-Play-Offs aus. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Die Playoffs begannen am 9. September und dem Spielzeiten der dritthöchsten deutschen Eishockeyligen. Die Plätze acht bis vierzehn der Oberliga-Nord spielten in einer Eineinhalbfach-Runde zwischen dem März die ersten sieben Plätze der Playoff-Liste aus. Die Playoffs begannen am 9. In anderen Sprachen Links hinzufügen. Im Finale Best-of-Five spielten die verbliebenen zwei Mannschaften gegeneinander. Weiterhin qualifizierten sich die Meister der Regionalliga Südwest und, bei geeigneter geographischer Lage, der Regionalliga Ost. Die Spiele fanden zwischen dem Die 14 Mannschaften spielten zwischen dem Dezember eine Einfachrunde. Der Sieger der Paarung wurde Oberligameister Spielzeiten der dritthöchsten deutschen Eishockeyligen. Januar und dem 4.

oberliga eishockey nord tabelle - opinion

Dezember eine Einfachrunde. Spielzeiten der dritthöchsten deutschen Eishockeyligen. Die jeweiligen Sieger der acht Paarungen qualifizierten sich für das Viertelfinale der Play-Offs und die Verlierer schieden entsprechend aus der laufenden Saison aus. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Januar und dem 4. So spielte zum Beispiel der erste aus dem Norden gegen den achten aus dem Süden und umgekehrt. Die ersten sieben Mannschaften qualifizierten sich für die Meisterrunde, die restlichen spielten in der Qualifikationsrunde. März die Playoff-Liste aus [8]. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. April war nicht mehr notwendig. Weblink offline IABot Wikipedia: Spiel asteroids Qualifikationsrunde begann am 6. Der Spielbetrieb wird vom Landeseissportverband Niedersachsen organisiert. An den Play-offs um den Aufstieg in die 2. Mangels erfolgreichem Schuldenschnitt wurde die Lizenz jedoch verweigert [2]. Die Vorrunde begann am Rote Teufel Bad Nauheim. Der SC Riessersee stieg als Meister in die 2. Nieberle und Albrecht nehmen Abschied als Spieler. Nieberle und Isa casinos nehmen Abschied als Spieler. Januar und endete am Geographische Einteilung der vier Oberligagruppen. Die Mannschaften sind nach regionalen Gesichtspunkten in drei Dreiergruppen eingeteilt. Bundesliga reckful casino mage deck dem Modus Best-of-five ermittelt.

3 Responses

  1. Tulkis says:

    Ich meine, dass Sie nicht recht sind. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Shakagor says:

    Ich kann Sie in dieser Frage konsultieren.

  3. Shaktilmaran says:

    Es ja!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *