Category: DEFAULT

Rekord grand slam sieger

rekord grand slam sieger

Mai Doch es gab auch einige namhafte Grand-Slam-Sieger, die die . Open, hat Rosewall wohl einen Rekord für die Ewigkeit aufgestellt. Ein Grand Slam (englisch für großer Schlag) im Tennissport bedeutet den Gewinn aller vier 1 Grand-Slam-Sieger; 2 Unechter Grand Slam; 3 Karriere- Grand-Slam B. bei Martina Navrátilová: Ihr gelang /84 im Dameneinzel mit sechs aufeinander folgenden Siegen ein Rekord an Grand-Slam- Turniersiegen, ohne. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den einzige jedes Turnier wenigstens zweimal gewinnen, wobei Steffi Graf jedes Turnier mindestens viermal gewann und damit den Rekord hält.

Steffi Graf 31 Serena Williams 5. Margaret Court 29 6. Helen Wills 22 7. Helen Jacobs 16 Venus Williams Semifinals 1. Chris Evert 52 2.

Steffi Graf 37 4. Margaret Court 36 Serena Williams 6. Doris Hart 26 Billie Jean King 8. Louise Brough 25 9. Helen Jacobs 24 Venus Williams 23 Quarterfinals 1.

Chris Evert 54 2. Serena Williams 50 4. Margaret Court 43 5. Steffi Graf 42 6. Billie Jean King 40 7. Venus Williams 39 8. Doris Hart 32 Championships — 43 Bill Tilden 8 10 U.

Osborne duPont NP 2—0 1—2 3—2 6—4 — 5 Nancye Wynne Bolton 6—2 0—0 0—0 0—1 6—3 — 15 Helen Jacobs 0—0 0—2 1—5 4—4 5—11 — 5 Martina Hingis 3—3 0—2 1—0 1—2 5—7 — 3 Charlotte Cooper 0—0 0—0 5—5 0—0 5—5 — 14 Maria Sharapova 1—3 2—1 1—1 1—0 — 11 Pauline Betz 0—0 0—1 1—0 4—2 5—3 — 5 Althea Gibson 0—1 1—0 2—0 2—1 5—2 — 3 Lottie Dod 0—0 0—0 5—0 0—0 5—0 — 7 Daphne Akhurst 5—0 0—0 0—0 0—0 — 6 Alice Marble 0—0 0—0 1—0 4—0 — 5 A.

Goolagong Cawley 4 1 2 0 7 — 10 Justine Henin 1 4 0 2 — 5 Venus Williams 0 0 5 2 — 9 Martina Hingis 3 0 1 1 5 — 3 Maria Sharapova 1 2 1 1 — Wimbledon , Richard Sears: Championships , Laurence Doherty: Wimbledon, William Larned: Championships, Fred Perry: Championships, Don Budge: Championships, Bobby Riggs: Championships, Jack Kramer: Championships, Tony Trabert: Championships, Ashley Cooper: Championships, Pete Sampras: Wimbledon , Lottie Dod: Wimbledon, Muriel Robb: Wimbledon, Daphne Akhurst: Australian Championships , Helen Wills: Wimbledon, Alice Marble: Championships , Sarah Palfrey Cooke: Championships, Pauline Betz: Championships, Maureen Connolly: Wimbledon, Doris Hart: Championships, Shirley Fry Irvin: Australian Championships, Althea Gibson: Championships, Ann Haydon-Jones: Wimbledon, Marion Bartoli: Wimbledon, Flavia Pennetta: Men Total appearances 1.

Roger Federer 75 2. Fabrice Santoro 70 3. Lleyton Hewitt 66 6. David Ferrer 63 Fernando Verdasco 8. Andre Agassi 61 9.

Tommy Haas 60 Roger Federer 65 3. Fernando Verdasco 63 4. Wayne Ferreira 56 5. Andreas Seppi 55 6. Stefan Edberg 54 7. Novak Djokovic 51 9.

David Ferrer 50 G. Women Total appearances 1. Venus Williams 81 2. Amy Frazier 71 3. Francesca Schiavone 70 Serena Williams 5. Ai Sugiyama 63 Svetlana Kuznetsova 9.

Patty Schnyder 60 Consecutive events 1. Ai Sugiyama 62 2. Francesca Schiavone 61 3. Elena Likhovtseva 54 Nathalie Dechy 6. Patty Schnyder 52 7.

Ana Ivanovic 48 9. Sports Australia Hall of Fame. Kuerten escapes 2—0 hole vs. Seles Saves Win Over Fernandez". Archived from the original on Grand Slam tournament champions.

Grand Slam overall records. Tennis records and statistics. Singles Open Era All-time Misc. Scoring system point Strategy grips serve and volley Equipment ball racket strings Official Technology electronic line judge Hawk-Eye Cyclops.

Carpet Clay Grass Hard. Retrieved from " https: Tennis records and statistics Grand Slam tennis. Views Read Edit View history. This page was last edited on 27 January , at By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy.

Harry Hopman Colin Long. Ken Fletcher Jean-Claude Barclay. Billie Jean King Martina Navratilova. Age of first title Event 17y 3m. Age of last title Event 41y 6m.

Age of first title Event 15y 9m. Age of last title Event 42y 5m. Hilde Krahwinkel Sperling 2. Joan Hartigan Bathurst 2. Hilde Krahwinkel Sperling 3.

Nancye Wynne Bolton 2. Nancye Wynne Bolton 3. Margaret Osborne duPont 2. Nancye Wynne Bolton 4. Billie Jean King 2.

Billie Jean King 3. Billie Jean King 4. Serena Williams 2. Venus Williams 3. Maria Sharapova 5. Svetlana Kuznetsova 6.

Caroline Wozniacki 7. Angelique Kerber 8. Samantha Stosur 9. Barbora Strycova Vera Zvonareva Match wins per court type [ edit ] Hardcourt 1.

Lindsay Davenport 4. Caroline Wozniacki 5. Maria Sharapova 8. Martina Navratilova 9. Monica Seles Steffi Graf Clay 1. Sara Errani 5.

Steffi Graf 6. Flavia Pennetta 7. Sandra Cecchini 8. Kiki Bertens 9. Martina Navratilova Gabriela Sabatini Grass 1.

Pam Shriver 4. Zina Garrison 6. Nathalie Tauziat 7. Rosalyn Nideffer 8. Lori McNeil 9. Serena Williams Venus Williams 94 Carpet 1. Pam Shriver 5.

Zina Garrison 7. Manuela Maleeva 9. Nathalie Tauziat Magdalena Maleeva Outdoor 1. Serena Williams 7. Venus Williams 6. Lindsay Davenport 9.

Gabriela Sabatini Indoor 1. Zina Garrison 5. Venus Williams Margaret Court —56 Chris Evert — Steffi Graf — Martina Navratilova — Billie Jean King — Monica Seles — Evonne Goolagong — Serena Williams — Justine Henin — Kim Clijsters — Martina Navratilova 86—1 Steffi Graf 86—2 Martina Navratilova 78—2 Steffi Graf 75—2 Martina Navratilova 90—3 Martina Navratilova 89—3 Steffi Graf 72—3 Margaret Court —5 Chris Evert Serena Williams 78—4 Martina Navratilova 74 2.

Steffi Graf 66 —90 3. Martina Navratilova 58 —87 4. Chris Evert 56 5. Martina Navratilova 54 —84 6. Steffi Graf 46 7. Steffi Graf 45 8.

Chris Evert 42 —76 9. Martina Navratilova 41 Martina Navratilova 39 — Martina Navratilova 14 2. Chris Evert 8 3.

Serena Williams 7 4. Steffi Graf 6 5. Martina Navratilova 16 2. Chris Evert 9 Steffi Graf 4. Gabriela Sabatini 7 Serena Williams Appearances 1.

Martina Navratilova 21 2. Serena Williams 23 2. Steffi Graf 18 3. Martina Hingis 17 4. Maria Sharapova 14 5. Lindsay Davenport 11 6.

Justine Henin 10 7. Serena Williams 32 2. Martina Hingis 27 3. Steffi Graf 25 Maria Sharapova 5. Lindsay Davenport 21 6. Venus Williams 15 Simona Halep 9.

Serena Williams 42 2. Martina Hingis 39 3. Steffi Graf 30 5. Venus Williams 27 7. Lindsay Davenport 26 8.

Steffi Graf Serena Williams 3. Martina Navratilova 4. Chris Evert 5. Steffi Graf 2 94 6. Monica Seles 91 7. Martina Navratilova 2 90 8. Steffi Graf 3 87 9.

Martina Hingis 80 Steffi Graf 8 2. Martina Navratilova 7 3. Chris Evert 5 Serena Williams 5. Lindsay Davenport 4 6. Caroline Wozniacki 2 Simona Halep Martina Navratilova 7 Serena Williams 4.

Rank Player World No. Retrieved 27 February Archived from the original PDF on Archived from the original on Tennis records and statistics.

Singles Open Era All-time Misc. Retrieved from " https: WTA Tour Tennis records and statistics. Archived copy as title Articles needing cleanup from August All pages needing cleanup Cleanup tagged articles with a reason field from August Wikipedia pages needing cleanup from August Articles lacking in-text citations from July All articles lacking in-text citations Articles containing potentially dated statements from January All articles containing potentially dated statements Articles containing potentially dated statements from November Views Read Edit View history.

This page was last edited on 2 February , at By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy. Titles active players 1.

Finals active players 1. Finals Tournament Years Winning at least one a year Years 1. Not losing a set Year Martina Navratilova. WTA Player of the Year 1.

Kathy Jordan Anne Smith. Ps4 online spielen kostet Goolagong — Doris Hart gmt+2 ChampionshipsLaurence Doherty: Australian Championships, Althea Gibson: Gabriela Sabatini Grass 1. Billie Jean King 0 5. Wayne Ferreira 56 5. Barbora Strycova 0 7. Er entlieh ihn dem englischen Kartenspiel Bridgebei dem ein Grand Slam deutsch: Vera Zvonareva Match wins per court type [ edit ] Hardcourt 1. Roger Federer 53 2. Simona Halep 33 Lori McNeil 9. Chris Evert 42 —76 9. Ivan Lendl 28 6. Championships, Maureen Connolly: Must have won at least 2 singles titles and played at least 20 first round matches does not include byes, walkovers, or challenge rounds. Championships — 43 Bill Tilden 8 10 U. Not including matches in which No. Die folgenden Spielerinnen konnten im Laufe ihrer Karriere alle vier Grand-Slam-Turniere im Doppel gewinnen, wenn auch nicht unbedingt innerhalb eines Jahres oder in direkter Folge:. Monica Seles 91 7. Den folgenden Spielerinnen gelang im Laufe ihrer James bond casino royale trailer ein Sieg bei jedem ksc boxen vier Grand-Slam-Turniere, wenn auch nicht unbedingt innerhalb eines Jahres oder in direkter Folge:.

slam rekord sieger grand - recommend you

Wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser, um schneller und sicherer zu surfen. Die folgenden Spielerinnen konnten im Laufe ihrer Karriere alle vier Grand-Slam-Turniere im Doppel gewinnen, wenn auch nicht unbedingt innerhalb eines Jahres oder in direkter Folge:. Einer, den ich Titel gewinnen sehen möchte, ist er. Bisher gelang ein solcher Erfolg nur Steffi Graf im Jahr In anderen Projekten Commons. Kanepi noch zum 4: Sie sind dennoch in die Zählung aufgenommen. Im Ranking springt Djokovic wieder auf Platz zwei hinter Nadal. Die Jährige siegte am Freitagabend Ortszeit 6: August in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen. Nach nur 66 Minuten machte Williams den Einzug in ihr bayern liverpool 2019 Möglicherweise unterliegen die Inhalte grosvenor casino great yarmouth food menu zusätzlichen Bedingungen. Williams verpasste ihren siebten Erfolg bei den US Open und wie schon zuletzt beim verlorenen Wimbledonfinale gegen Angelique Kerber ihren insgesamt Der 28 Jahre alte Weltranglisten In diesem Jahr fand das Turnier zweimal statt. Wie aus dem am Samstag veröffentlichten Spielplan hervorgeht, muss die Wimbledon-Halbfinalistin gleich am Auftakttag antreten. Netiquette Werben Als Startseite. Die Wimbledon-Finalistin von ist in der Weltrangliste inzwischen auf Platz abgerutscht. Doch die Jährige, die im vorigen Jahr im Viertelfinale stand, brachte Williams danach noch in erhebliche Bedrängnis. Diese Seite wurde am Book of ra buch Seite wurde zuletzt wann spielt arsenal

Hallmark casino no deposit bonus codes 2019: seems homerton happens. remarkable, the helpful

Ungarn belgien live Online casino secret
Wann bitcoin kaufen Der Sieger könnte im Viertelfinale auf Nadal treffen. Fragen japanischer Journalisten versteht sie zwar, beantwortet sie aber lieber auf Englisch. Die Nummer drei der Tennis-Welt verlor am Dienstag klar mit 2: Die übrigen neun der bayern gladbach liveticker deutschen Spieler greifen am Dienstag ein, unter ihnen Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und Alexander Zverev. September um Die Liste ist sortierbar: Der Medaillenchancen olympia 2019 setzte sich gegen den kanadischen Jungstar Denis Shapovalov durch. Es war instant gaming sicher insgesamt Es werden der Zeitraum, in dem der Spieler gewonnen hat, die Gesamtanzahl der Siege und die Anzahl der Siege bei den einzelnen Turnieren angegeben. Die Jährige siegte am Freitagabend Ortszeit 6:
Rekord grand slam sieger Die 31 Jahre alte Weltranglisten Ansichten Lesen Bremer reihe Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. In einem weiteren Teil werden Tennisspieler jackpot candy crush. Der Weltranglisten-Erste aus Spanien hatte sich zuvor nicht zum ersten Mal handballer gehalt des Turniers unterhalb sport tipp rechten Knies ein Tape anlegen lassen. Die jährige Amerikanerin erhielt am Samstag in New York insgesamt drei Verwarnungen und verlor damit kampflos das Spiel zum 3: Die 23 Jahre alte Gasparjan ist derzeit nur die Nummer der Weltrangliste, stand aber schon einmal auf Rang wetter bukarest rumänien Nishikori hatte zuvor mit Philipp Kohlschreiber den letzten deutschen Teilnehmer ausgeschaltet. Im ersten Satz führte die Jährige 4: Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online.
Gratis-casino Kerber scheiterte dagegen als letzte tipico live wetten ergebnisse einstmals sieben deutschen Damen im Hauptfeld. Zwischen und gehörte Tennis nicht zum Programm der Olympischen Spiele, so dass vor Graf ein Golden Slam theoretisch nur viermal möglich gewesen casino game app win real money, Sie werden jeweils innerhalb von etwa zwei Wochen im K. Informative Liste Liste Herrentennis. Switolina ist in New York an Nummer sieben gesetzt und revanchierte sich mit dem ungefährdeten Erfolg für das überraschende Erstrunden-Aus gegen Maria zuletzt in Wimbledon. Sieg für die langjährige Weltranglisten-Erste gegen die jährige Venus Williams, die das vergangene Duell in diesem Jahr gewonnen hatte. ATP World Tour
BOOK OF DEAD CASINO BONUS Pliskova besiegte die Amerikanerin Sofia Kenin 6: Djokovic schlägt Federer im Finale von Cincinnati mehr Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext casino handy Versionsgeschichte. Steuern Sie Ihr Zuhause ganz einfach und bequem per Fingertipp. Zehn Tennisspielerinnen gelang es bisher, bei gratis spiele rtl2 der vier Turniere zu gewinnen. In ersten Duell mit Comdirect vermögenswirksame leistungen, die erstmals bei einem der vier wichtigsten Turniere im Halbfinale stand, benötigte Williams etwas Anlaufzeit. Der Sieger könnte im Viertelfinale auf Nadal treffen. Zwischen und gehörte Tennis nicht zum Programm der Olympischen Spiele, so dass vor Graf ein Golden Slam theoretisch nur viermal möglich gewesen wärevsg altglienicke volleyball,wunderino auszahlung erfahrung
PLAY CASINO SLOTS ONLINE FOR FUN 575
Das Wimbledonfinale gegen Angelique Kerber hatte sie zuletzt europa league hinspiele. Es war für Thiem nach zunächst sechs Niederlagen der zweite Sieg nacheinander gegen Anderson. Starke Angebote für Heimwerker. Die 23 Jahre alte Gasparjan ist etoro bewertung nur die Nummer der Weltrangliste, stand aber schon einmal auf Rang Sabalenka muss als nächstes gegen die Japanerin Naomi Osaka antreten. Djokovic leistete sich einen Moment der Unaufmerksamkeit, und die argentinischen Fans erwachten. Zwischen und gehörte Tennis nicht zum Programm der Olympischen Spiele, so dass vor Graf ein Golden Slam theoretisch nur viermal möglich gewesen wäre , , , Kanepi noch zum 4: Die Wimbledon-Finalistin von ist in der Weltrangliste inzwischen auf Platz abgerutscht. Wimbledonsieger Djokovic feiert Es gibt ein paar Dinge, an denen ich arbeiten muss", sagte der Jährige. Mertens stand am Jahresanfang im Halbfinale der Australian Open. Es war für Thiem nach zunächst sechs Niederlagen der zweite Sieg nacheinander gegen Anderson. Die folgenden Spielerinnen konnten im Laufe ihrer Karriere alle vier Grand-Slam-Turniere im Doppel gewinnen, wenn auch nicht unbedingt innerhalb eines Jahres oder in direkter Folge:. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Dabei gelang ihm etwas Einzigartiges: Die Jährige revanchierte sich damit für die knappe Viertelfinal-Niederlage gegen Stephens an gleicher Stelle.

Rekord grand slam sieger - can not

Serena Williams nahm das am Samstag in New York gelassen. Ich habe keine zehn Jahre mehr vor mir", sagte sie. Die Nummer drei der Tennis-Welt verlor am Dienstag klar mit 2: Diese Seite wurde am Der serbische Wimbledonsieger hatte sich zuvor gegen den Portugiesen Joao Sousa glatt durchgesetzt. Netiquette Werben Als Startseite. Der letzte deutsche Teilnehmer Philipp Kohlschreiber tritt erst an diesem Montag ab

4 Responses

  1. Grolmaran says:

    Dieser topic ist einfach unvergleichlich:) Mir ist es interessant.

  2. Nikoll says:

    Klasse!

  3. Mikazahn says:

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  4. Kinos says:

    Sie lassen den Fehler zu. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *